März 26, 2020

Trainer mit Angestellten: Stundung Sozialversicherungsbeiträge – heute noch reagieren!

Von der Corona-Krise betroffene Unternehmen mit Angestellten, können einen Antrag auf Stundung der Sozialversicherungsbeiträge stellen.

„Bei den parlamentarischen Beratungen ist es noch kurzfristig gelungen, dass alle von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen sich die Sozialversicherungsbeiträge für die Monate März und April 2020 stunden lassen können. Die betroffenen Unternehmen müssen sich bis spätestens heute (!) Donnerstag (26. März) formlos unter Bezug auf die Notlage durch die Corona-Krise und § 76 SGB IV direkt an ihre jeweils zuständigen Krankenkassen wenden, die ihre Sozialversicherungsbeiträge erhebt, um sich diese für den Monat März stunden zu lassen.

Die Pressemitteilung des Spitzenverbandes der Gesetzlichen Krankenversicherung finden Sie hier: https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/presse/pressemitteilungen/2020/PM_2020-03-25_Beitragsstundungen.pdf .“

 

Soenke Lauterbach erläutert, dass ihn heute Nachmittag die Nachricht der IHK erreichte. Die FN konnte die Information noch nicht in den FAQ verarbeiten. Aufgrund der Eilbedürftigkeit vorab als Information.

 

 

 

 

 

27 Mai

EOA@home bringt die EQUITANA Open Air zu ihren Fans nach Hause

Allgemein Landesverbände

EOA@home – unter diesem Titel geht die EQUITANA Open Air in
mehr lesen

25 Mai

1835 Eingezahlte Jungpferde der Jahrgänge 2014-2020

Allgemein Landesverbände Sport

Die EWU Jungpferdefamilie wächst stetig – als erstes 2020 in das
mehr lesen

20 Mai

Anpassung der Jungpferde, Junior- und Jugendstartberechtigungen nach Corona-Pandemie

Allgemein Corona GERMAN OPEN Landesverbände

Nach Pandemie bedingter Aussetzung der German Open Deutsche Meisterschaft Westernreiten EWU
mehr lesen

 

Alle Nachrichten

TRAGE DICH FÜR UNSEREN REGELMÄßIGEN NEWSLETTER EIN