Juli 10, 2017

WORLD PARA REINING CHAMPIONSHIP – Erfolgreiche Reiter in Ermelo

Vom 04.-09.07.2017 fand im Niederländischen Ermelo die WPR International Championship statt. Die Deutschen Para Reiter gingen mit Unterstützung der EWU, DQHA und PHCG mit 2 Teams und Einzelreitern an den Start.
Deutschland verpasst in Ermelo beim Teamwettbewerb  nur knapp die Medaillenränge, Stefanie Schulz erreitet im Einzel die Silbermedaille.
Im Teamwettbewerb lieferten sich die sieben Teams aus den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Großbritannien, USA und Kanada einen harten Wettbewerb. Team Germany 1 (Stefanie Schulz, Anne Kammeier und Josephine Güttler) landete mit nur einem halben Punkt hinter den Belgiern welche die Bronzemedaille gewannen. Gold gewannen die Reiter aus Kanada, und Silber ging an das Team aus Großbritannien.

EWU Reiterin Stefanie Schulz holt im Einzel Silbermedaille

Stefanie Schulz ist aktives EWU Mitglied und startet seit 2013 in Reiningprüfungen der EWU Deutschland. Bei den WPR Championships ging sie als Teamreiterin und in den Einzelwettkämpfen an den Start. Sie musste nach verletzungsbedingtem Ausfall ihres Pferdes auf ein Ersatzpferd zurückgreifen. Nach nur einer Woche Training konnte sie aber dennoch mit ihrem Ersatzpferd Stylish Spook (in Besitz von Leonie Geppert) in den Mannschaftswettbewerben eine 206,5 scoren und holte am Samstag im Einzel sogar mit einem Score von 209 die Silbermedaille.

WPR_REINING_web3

Die EWU Deutschland gratuliert ganz herzlich zu dieser Leistung!

Glückwunsch auch an die einzige Jugendliche des Turniers, Josephine Güttler, die sich mit ihrer (von der Familie selbst gezogenen) Painthorse Stute IT Missi Gilmore ebenfalls mit einem 9. Platz stark präsentiert hat. Spitze! Das Deutsche Team ist sehr stolz auf alle sechs Reiter, die sich in Ermelo gut geschlagen haben.

EWU Deutschland unterstützt Deutsche Para Reiter

Um den Teamgedanken  zu fördern hat die EWU Deutschland die Para Reiter in diesem Jahr  mit Team-Jacken unterstützt.
Teammitglieder waren:

Team Germany 1: Anne Kammeier (Inja Woopila, Appaloosa Stute 2010, Besitzer Nicolas Lammers)
Stefanie Schulz (Stylish Spook, QH Wallach 2007, Besitzer Leonie Geppert)
Josephine Guettler (IT Missi Gillmore, Painthorse Stute 2007, Besitzer Inga Guettler)

Team Germany 2: Susanne Brinkmann (Sir Zan Parr Badger, QH Wallach 1997, Besitzer Susanne Brinkmann)
Elinor Switzer (Monty, Haflinger Wallach 1997, Besitzer Jennifer Tadje)
Andreas Bake (Invester Certified, QH Stute 2003, Besitzer Andreas Bake)

Die Deutschen Para Reiner bedanken sich herzlich bei den diesjährigen Sponsoren EWU, DQHA, PHCG, DKThR und HKM Sportsequipment.

 

 

14 Nov

Safe the Date – Fortbildung für Trainer A im Januar 2018

Allgemein Ausbildung Landesverbände

Am 27./28. Januar 2018 findet im Raum Frankfurt eine Fortbildung für
mehr lesen

12 Nov

EWU Präsidium im Amt bestätigt

Allgemein Landesverbände

Turnusgemäß standen auf der EWU Herbsttagung 2017 die Positionen 1. Vizepräsident, 3.
mehr lesen

12 Nov

Breaking-News: AQ- und A-Turniertermine 2018

Allgemein GERMAN OPEN Landesverbände Sport

Es wurden 2018 34 A/Q Turniere, davon 2 Doppelshows, sowie 4
mehr lesen

 

Alle Nachrichten

TRAGE DICH FÜR UNSEREN REGELMÄßIGEN NEWSLETTER EIN