web-go6_3309
Dezember 29, 2016

Turnierreiter aufgepasst! Änderungen für die Turniersaison 2017

Für die Turniersaison 2017 sind einige Neuerungen und Änderungen zu beachten:

Gemäß Beschluss der EWU Richterschaft vom 19.11.2016 werden ab den 01. Januar 2017 keine tierärztlichen Atteste mehr akzeptiert, die dem geltenden Regelbuch widersprechen.

Bei Doppelmitgliedschaften (Mitglied in mehreren Landesverbänden) muss sich der Reiter bis 31. Januar 2017 entscheiden, für welchen Landesverband er starten möchte. Seine Entscheidung hat es bis zum genannten Termin der Bundesgeschäftsstelle mitzuteilen.

Der Mindestscore zur Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft wurde für sen./Erwachsen auf 67 angehoben.

Klarstellung der Tabelle im Regelbuch: Reiter der LK 4 und 5 dürfen geschlossene Zügel führen.

Die Leistungspunkte für den Auf- bzw. Abstieg für 2018 wurden wie folgt festgelegt:

Bitte beachtet, dass die erforderlichen Punkte für Jugendliche und Erwachsene unterschiedlich sind!

Leistungsklasse Aufstieg Abstieg
  Jugend Erwachsene Jugend Erwachsene
LK 5 3 Platzierungen 3 Platzierungen
LK 4 30 und mehr 30 und mehr
LK 3 40 und mehr 60 und mehr
LK 2 60 und mehr 80 und mehr weniger als 20 weniger als 30
LK 1 weniger als 30 weniger als 40

Wenn ein Teilnehmer nur in einer Disziplin punktet, so zählt seine erreichte Punktzahl doppelt.

 

Alle hier aufgeführten Änderungen stehen auch als Download zur Verfügung:

Änderungen Turniersaison 2017

 

Foto: © www.figure-eight.de

 

 

 

 

DSC_5668

28 Mrz

Druckfrisch: EWU Regelbuch 2017

Allgemein Landesverbände

Das EWU-Regelbuch 2017 liegt jetzt in gedruckter Form vor. Die ersten
mehr lesen

meet2

27 Mrz

Equitana Nachlese 2017

Allgemein Landesverbände

Erfolgreich ging sie am Sonntag in Essen zu Ende: die Equitana
mehr lesen

USS_Nit

23 Mrz

MEET & GREET am EWU Stand

Landesverbände

zwischen ihren Vorführungen hatten Linda und Caroline Zeit für einen Plausch
mehr lesen

 

Alle Nachrichten

TRAGE DICH FÜR UNSEREN REGELMÄßIGEN NEWSLETTER EIN