Anträge auf Regelbuchänderungen werden noch bis zum 15. Juli 2019 entgegen genommen.

Das Regelbuch 2019 wird zur Zeit komplett überarbeitet und wird voraussichtlich im April in den Druck gehen.

TRAGE DICH FÜR UNSEREN REGELMÄßIGEN NEWSLETTER EIN