Oktober 27, 2017

EHRENSACHE – Bis zum 28.11. Stunden eintragen!

Wie funktioniert der neue Ehrensache Boarding Pass?

Auf der Rückseite der Karte werden die geleisteten ehrenamtlichen Stunden eingetragen
mit der jeweiligen Veranstaltung. Gegengezeichnet wird die Aktion von einem Mitglied des
Präsidiums oder des Vorstands eines Landesverbandes oder vom EWU-Veranstalter des Events.

Wer darf mitmachen?

Jeder, egal ob Mitglied oder nicht!
(Ausgenommen sind Mitglieder des Präsidiums, Vorstandsmitglieder, der Landesverbände, deren erweitere Vorstände und Mitarbeiter der Bundesgeschäftsstelle.)

Was darf gemeldet werden?

Jede Hilfe in einem Landesverband, jede Hilfe auf einem Turnier oder einer Veranstaltung der EWU mit der Bedingung, dass die Hilfe unentgeltlich war.

Wie und was wird gewonnen?

Die geleisteten Stunden können selbstverständlich noch rückwirkend ab 01.01.2017 eingetragen werden.
Für dieses Jahr 2017 ist der Einsendeschluss der 28. November 2017.
Die Anzahl der Stunden wird von der EWU ausgewertet.
Die Ehrensache Boarding-Pässe erhaltet ihr bei der EWU Bundesgeschäftsstelle und den EWU Landesverbänden.

Ehrensache-passPREISE:

Platz 1
ein hochwertiges Buckle

Platz 2 bis 10
50 Euro Tankgutscheine

Platz 11 bis 20
20 Euro Tankgutscheine

 

 

14 Nov

Safe the Date – Fortbildung für Trainer A im Januar 2018

Allgemein Ausbildung Landesverbände

Am 27./28. Januar 2018 findet im Raum Frankfurt eine Fortbildung für
mehr lesen

12 Nov

EWU Präsidium im Amt bestätigt

Allgemein Landesverbände

Turnusgemäß standen auf der EWU Herbsttagung 2017 die Positionen 1. Vizepräsident, 3.
mehr lesen

12 Nov

Breaking-News: AQ- und A-Turniertermine 2018

Allgemein GERMAN OPEN Landesverbände Sport

Es wurden 2018 34 A/Q Turniere, davon 2 Doppelshows, sowie 4
mehr lesen

 

Alle Nachrichten

TRAGE DICH FÜR UNSEREN REGELMÄßIGEN NEWSLETTER EIN