April 28, 2020

DOSB-Lizenzverlängerungen

Der DOSB hat beschlossen, die Vergabe für die DOSB-Lizenzverlängerungen während der Coronakrise dahin zu verändern, dass die DOSB-Lizenzen, die bis 31. Dezember 2020 ungültig werden, auch ohne absolvierte Fortbildung um ein zusätzliches Jahr ab dem Tag des letzten Gültigkeitstages verlängert werden können.

Das bedeutet für den Pferdesport, dass Trainer C und B Lizenzen, die bis 31. Dezember 2020 ungültig werden, ab dem Tag des letzten Gültigkeitsdatums auf fünf Jahre erweitert sind und Trainer A Lizenzen auf drei Jahre Gültigkeit zu verlängern sind.

 

 

27 Mai

EOA@home bringt die EQUITANA Open Air zu ihren Fans nach Hause

Allgemein Landesverbände

EOA@home – unter diesem Titel geht die EQUITANA Open Air in
mehr lesen

25 Mai

1835 Eingezahlte Jungpferde der Jahrgänge 2014-2020

Allgemein Landesverbände Sport

Die EWU Jungpferdefamilie wächst stetig – als erstes 2020 in das
mehr lesen

20 Mai

Anpassung der Jungpferde, Junior- und Jugendstartberechtigungen nach Corona-Pandemie

Allgemein Corona GERMAN OPEN Landesverbände

Nach Pandemie bedingter Aussetzung der German Open Deutsche Meisterschaft Westernreiten EWU
mehr lesen

 

Alle Nachrichten

TRAGE DICH FÜR UNSEREN REGELMÄßIGEN NEWSLETTER EIN