September 29, 2018

Deutscher Meister Working Cowhorse

Erstmals in Rahmen des Freitagsabendprogramms eingebettet und mit einem Preisgeld von 10.000 Euro belegt, feierte die Cow-Night ihre Premiere. Und die Working Cowhorse-Reiter ließen sich dieses Event nicht entgehend – mit 12 Starten in der junior Working Cowhorse und 22 Startern in der Senior-Klasse war die German Open Deutschlands größte Cowhorse-Veranstaltung.
Die Reiter belohnten die Zuschauen an diesem Abend dann auch mit ganz besonderen Ritten – mit den anspruchsvollen Kühen konnten wir sehr schöne, überlegte Ritte Down the Fence sehen. Die Stimmung in der Ostbayernhalle war dementsprechend bombig.

Der Sieg in der Junior Klasse ging an Hannes Winkler (AUT)  mit Cattin Downtown. Sein Ritt wurde mit einem Preisgeld von 1035,– € belohnt. Den zweiten Platz und als erster Deutscher Teilnehmer erhielt Philipp Martin Haug den Titel Deutscher Meister jun. Working Cowhorse mit seinem bewährten Erfolgspferd A Smarty Diamond , einem 2013 geborenen Quarter Horse Hengst. Silber ging an den Osthofener Maik Bartmann, der den 6-jährigen Appaloosa Wallach A Rooster Wrangler sattelte. Drittplatzierter wurde widerum der Österreicher Hannes Winkler, mit seinem zweiten Pferd One Time Thunder. Die Bronzemedaille ging an Jürgen Malo (B/BRA) Orks Chocolate Gun.
Wahre Größe und Sportlichkeit zeigten die frischgebackenen Deutschen Meister bei der Siegerehrung, als sie den Österreicher Hannes Winkler in ihre Mitte nahmen und gemeinsam mit ihm die Siegesrunde absolvierten.

 

 

1 798 Winkler, Hannes THÜR AT 32384 Cattin Downtown 36498 140 141 ,5 139 142,5 140 421 ,5 12

2 754 Haug, Philipp Martin SACHS D 4820 A Smarty Diamond X 30695 142 139,5 140,5 140 138,5 420 11

3 816 Bartmann, Maik RLP D 13 A Roosters Wrangler X 30903 139 131 ,5 137,5 142 141 417,5 10

4 779 Winkler, Hannes THÜR AT 32384 PRF One Time Thunder 34320 138 136 136 138,5 137 411 9

5 698 Malo, Jürgen BIBRA D 15220 Orks Choclate Gun X 35272 134,5 135 134,5 133,5 134,5 403,5 8

6 818 Bartmann, Maik RLP D 13 Starlight Cat X 34775 134 134 133,5 134,5 135,5 402,5 7

7 701 Nägele, Katharina BAWÜ D 16549 Chexsina X 32042 132,5 131 130,5 133 132 395,5 6

8 713 Pieper, Jürgen BAWÜ D 10719 Chic Express 90008 135,5 130,5 130,5 132 129,5 393 5

8 586 Sattler, Patrick BAWÜ D 10856 Hollywoods Buckolena X 30785 131 130,5 131 132 131 393 4

10 517 Götz, Achim RLP D 14814 Chici Mici High X 31829 129,5 128,5 128 128,5 128,5 385,5 3

11 697 Sattler, Patrick BAWÜ D 10856 Hesabeauty Full Mind X 34631 128,5 125,5 123,5 128,5 123,5 377,5 2

12 837 Trixner, Peter THÜR AT 33392 CR Tuff Lovin Cat 36903 125 124,5 125,5 125 125 375 1

 

Senior Working Cowhorse

An Philipp Martin Haug führt an dieser German Open in der Cowhorse kein Weg vorbei. In der senior Working Cowhorse konnte er sich mit seinen Ritten die Gold- und Bronzemedaille mit den Pferden Snapper Lil Bingo und Peppy Steppin Jac sichern. Gerockt hat die Ostbayernhalle auch Joschka Werdermann auf der grauen Stute Rock Me Graygun. Das Paar erritt sich mit Score 437,5  die Silbermedaille.

 

 

 1 753 Haug, Philipp Martin SACHS D 4820 Snapper Lil Bingo 33767 148 147 147 147 146 441 20

2 529 Werdermann, Joschka BAWÜ D 26276 Rock Me Graygun X 34272 148,5 144,5 146,5 145,5 145,5 437,5 19

3 756 Haug, Philipp Martin SACHS D 4820  Peppy Steppin Jac  27617 144,5 142,5 143,5 144 143 430,5 18

4 695 Bate, Sylvia BAWÜ D 25174 Justa Little Slipper X 25864 141 138,5 141,5 139 144 421,5 17

5 630 Traub, Armin BAWÜ D 28587 Shooters Little Sun 25047 139 141,5 138,5 138,5 140 417,5 16

6 696 Sattler, Patrick BAWÜ D 10856 Lady Tinsel Nic 31915 139,5 135 138 136,5 139 413,5 15

7 559 Werdermann, Joschka BAWÜ D 26276 De Baviera Cimarron 29685 139,5 137,5 137 137 138,5 413 14

8 518 Götz, Katharina RLP D 14813 Signed by Chex 22542 139,5 137 137 137,5 136,5 411,5 13

9 742 Pfahler, David BAY D 5556 Puro Grande 34051 136 137 134,5 137 135,5 408,5 12

10 766 Brasche, Sabine BAY D 27142 Peptos Lil Macy 32411 133,5 136,5 136,5 135,5 134 406 11

11 624 Hartmann, Nadine BAY AT 15239 Okleos Holi Gold 29567 134 136,5 132,5 136 135,5 405,5 10

12 519 Götz, Katharina RLP D 14813 Listos Lil Playgirl X 28063 135,5 135,5 134 136,5 133,5 405 9

13 665 Kaschel, Jens SACHS D 16246 TR Hollywood Chex X 25358 134,5 133,5 132 132 134 399,5 8

14 613 Jablonski, Monique THÜR D 24156 My Fancy Storm X 28066 132,5 132 134 133 133 398,5 7

15 362 Christ, Thomas BAY D 12159 CS Sliding Nugget X 28142 133 131 130 131 141,5 395 6

16 814 Jung, Bernd HES D 8739 Brave Double Chex 25949 129 127,5 127 128,5 131 385 5

17 549 Hoffmann, Jonathan v HB/NS D 24135 Slide N Chic 23804 60 60 60 60 60 240 4

18 553 Trixner, Peter THÜR AT 33392 Chics Fluffed 90003 72,5 69 68 71,5 70 210,5 3

19 548 Hoffmann, Jonathan  NS/H HB/NS D 24135 Smart Freckle L Wood 30196 70,5 69,5 69 70 69,5 209 2

20 599 Krause, Lothar HES D 28980 Footworks Surprise 29973 0 0 0 0 0 0 1

 

Herzlichen Glückwunsch den Siegern und Platzierten dieser Prüfungen! 

 

 

 

18 Okt

04 Okt

Neue Antidoping- und Medikationsregeln ab 1. Januar 2019

Allgemein Landesverbände Sport

(FN-Press) Zum Jahreswechsel wird es einige Neuerungen bei den Anti-Doping- und-Medikamentenkontroll-Regeln
mehr lesen

04 Okt

AQ-Turniertermine 2019

Allgemein Landesverbände Sport

Kategorie          LV Beginn Ende Ort FN WCH A THÜR 29.03.19
mehr lesen

 

Alle Nachrichten

TRAGE DICH FÜR UNSEREN REGELMÄßIGEN NEWSLETTER EIN