enja
Mai 29, 2017

Heiße Zeiten in Aachen und Kreuth – Double Shows waren ein voller Erfolg!

Ein voller Erfolg waren die Double Shows in Aachen und in Kreuth. Herrlichstes Sommerwetter lockte nicht nur alle Aktiven auf die Turniere sondern auch viele Zuschauer genossen großen Sport unter besten Bedingungen. Hohe Starterzahlen, gute Organisation und beste Voraussetzungen sorgte für gute Laune bei den beiden EWU Top-Events des vergangenen Wochenendes.

Zum ersten Mal war die EWU in der Aachener Soers zu Gast, die beste Bedingungen für Reitsport in all seinen Facetten bietet. Insgesamt 1056 Nennungen sind für die Double Show in Aachen eingegangen. Allein in der sen. Ranch Riding starteten 41 Reiter um die begehrten Schleifen zu erhalten und ritten um Punkte für die Qualifikation zur 26. German Open in Kreuth. Auch die Jungpferdeprüfungen waren sehr beliebt: Insgesamt gingen 39 hoffnungsvolle Nachwuchspferde an den Start. Die Quali-Klassen Western Horsemanship (34 Starts)  und sen. Trail (28 Starts) waren ebenfalls stark besetzt.

IMG-20170528-WA0012

Die Richter im riesigen Stadion der Aachener Soers – ein beeindruckender Ort (Foto: ©buy-a-picture.de)

 

Auch Kreuth war sehr gut besucht. Insgesamt sind über 1700 Einzelstarts, auch hier bei bestem Wetter, zu verzeichnen. Die Quali-Klassen Ranch Riding, Western Horsemanship und Trail boomten wie immer. Für den traditionell stark besetzten Trail am Sonntagmorgen sind über 60 Nennungen eingegangen. Und obwohl das sehr heiße Wetter am Sonntag manchem Reiter zusetzte, war die Show sehr gut besucht und ein echtes Highlight.

2017-05-29-PHOTO-00000260[2]

Das Richter- und Ringsteward-Team aus Kreuth in der perfekt vorbereiteten Ostbayernhalle. (Foto: ©Team Kreuth)

 

In Aachen waren Susanne Haug, Sascha Ludwig und Monika Aeckerle als Richter vor Ort. In Kreuth Sonja Merkle, Mike Stöhr und Toni Haug. Beide Richterteams haben trotz großer Hitze einen super Job gemacht und dafür gebührt ihnen ein herzlicher Dank!

Das Präsidium der EWU war bei beiden Shows anwesend und möchte sich ausdrücklich bei den Veranstaltern, den zahlreichen Helfern und den Teilnehmern ganz herzlich bedanken. Ohne Eure tatkräftige Unterstützung sind die Shows nicht durchzuführen. Dafür nochmals einen ganz herzlichen Dank!

 

Und damit nicht genug: neben den beiden Double Shows in Aachen und Kreuth kann auch das A/Q Turnier in Meckesheim mit 971 Nennungen nicht über mangelnden Zuspruch klagen.

 

Ein insgesamt sehr erfolgreiches Turnierwochenende ist damit für die EWU zu Ende gegangen. Wir freuen uns noch auf viele weitere tolle Shows!

 

 

 

Norweger_rechts_web

20 Sep

Tagesbericht zu Dienstag 19.09.

Allgemein

Die Jungpferde Reiter mussten wieder früh aufstehen, denn um 6.30 begann
mehr lesen

Sieger_A_Sen_WR_web

19 Sep

German Open: 5 Deutsche Meistertitel am Dienstag

Allgemein

F LK 1/2 A sen Finale Senior Western Riding 1 632Woitaschek,
mehr lesen

669_MarkusSüchting_A_Sen_RN_web

19 Sep

Montag 18.09.2017

Allgemein GERMAN OPEN Sport

Der Morgen startete um 6.30 Uhr mit den Jungpferde Klassen in
mehr lesen

 

Alle Nachrichten

TRAGE DICH FÜR UNSEREN REGELMÄßIGEN NEWSLETTER EIN